Sonderangebot

Energierechner

EnergierechnerNach der Überprüfung und Korrektur der Preise pro Einheit, geben Sie bitte den gesamten* Energieverbrauch Ihres Gebäudes, entweder das Volumen der genutzten Energieressourcen oder den jährlichen HUF Wert (es ist genug, einen der beiden zu geben).

*Zum Energieverbrauch zählen: arbeitssparende Geräte, Kühlschränke, Bügeleisen, PC-s, Beleuchtung, etc.

Stückpreis (EUR) Jährlicher Verbrauch Jährliche Kosten (EUR) kWh Primer szorzó Verbrauchsmessung (Verbrauchsmesselektronik)
Gas 0,58 m3 EUR 0 1 0 kWh
Fernwärme 0,50 m3 EUR 0 1.2 0 kWh
Tages Strom 0,18 kWh EUR 0 2.5 0 kWh
Nacht Strom 0,11 kWh EUR 0 1.8 0 kWh
Brikett 16,07 q EUR 0 0.95 0 kWh
Heizöl 1,08 liter EUR 0 1 0 kWh
Gas in einem Zylinder (11,5 kg) 16,07 Zylinder EUR 0 1 0 kWh
Propanbutan Gas im Tank 0,75 kg EUR 0 1 0 kWh
Propan-Gas im Tank 0,78 kg EUR 0 1 0 kWh
Holz 8,93 q EUR 0 0.6 0 kWh
Holz Briketts oder Pellets 25,00 q EUR 0 0.6 0 kWh
Insgesammt: 0 EUR 0 kWh
EnergierechnerFalls Sie den Preis je Maßeinheit ändern, müssen Sie die Verbrauchswerte wieder abgleichen
  Preis Maßeinheit Heizwert MJ Heizwert kWh
Gas EUR/m3 9,44 /m3
Fernwärme EUR/m3 9,44 /m3
Tages Strom EUR/kWh 1,00 /kWh
Nacht Strom EUR/kWh 1,00 /kWh
Brikett EUR/q 555,56 /q
Heizöl EUR/liter 11,80 /liter
Gas in einem Zylinder (11,5 kg) EUR/Zylinder 145,99 /Zylinder
Propanbutan Gas im Tank EUR/kg 12,69 /kg
Propan-Gas im Tank EUR/kg 12,78 /kg
Holz EUR/q 444,44 /q
Holz Briketts oder Pellets EUR/q 500,00 /q
   

 

EnergierechnerBitte geben Sie das Netto Nutzfläche des Gebäudes ein. Im Falle das der Dachboden verwendet wird, fügen Sie bitte die genutzte Fläche ab lichter Höhe über 1,9 Meter ein. Im Falle einer Garage im Gebäude (im gesamtthermischen Block), fügen Sie bitte auch diese Netto-Nutzfläche ein.

 

EnergierechnerDie nächsten Zeilen sind für die Energie-Klassifizierung Ihres Gebäudes. Diese Daten sind nicht offiziell, nur zur Information, aber es ist eine gute Schätzung des realen Wertes.

Die Nutzfläche des Gebäudes: m2
Jährlicher Energieverbrauch: 0 kWh/m2
Rangfolge des Gebäudes:
Gratulation, der Energieverbrauch des Gebäudes ist bereits ausgezeichnet. Zur weiteren Verbesserung kontaktieren Sie bitte einen Energie-Spezialisten.
Falls Ihr Reihenhaus älter ist als 10-15 Jahre, mit durchschnittlichen Wänden und Isolierung, können Sie den Energieverbrauch des Gebäudes durch folgendene Renovierungsschritte deutlich verbessern:
1. Wärmedämmung Kosten
Isolierung der Fassade 0 EUR Preis = Materialkosten + Lohnkosten
Der berechnete Wert basiert auf einer einfachen, nicht-strukturierten Gebäudeverkabelung, ohne die Verwendung von Gerüsten.

Die isolierte Fassadenflächengröße = 1,2 * netto Nutzfläche
Sockelgröße = Fassade / 5

Der errechnete Preis ist nur eine informative Schätzung.
Isolierung des Daches 0 EUR Dachbodenfläche = netto Nutzfläche
Größe der Dachfläche = 1,4 * netto Nutzfläche

Der Wert enthält nur den Preis der Isolation und 5.36EUR/m2 Lohnkosten.
2. Ändern Sie die Fenster und Türen 0 EUR Die Werte sind Schätzungen:
Fenster Fläche = netto Nutzfläche / 7

Das Fenster enthält keine zusätzlichen Extras wie Jalousien oder Insektenschutzgitter.
3. Renovierung der Heizung 0 EUR Die Modernisierungskosten der Heizsysteme sind geschätzte Werte für ein durchschnittliches Einfamilienhaus.
Gesamtkosten des energetischen Investitionen 0 EUR
Neuer Verbrauch des Gebäudes 0 kWh/m2;
Rangfolge des Gebäudes:
ändern 0 %
Jährliche Energieeinsparung 0 EUR Dieser Wert hängt auch von der Art des verwendeten Brennstoffs ab.
Die Rückkehr der Investitionen 0 Jahr Das Ergebnis wird auf der Basis der tatsächlichen Energiepreise berechnet.
Da die Energiepreise steigen, kann sich die Amortisationszeit verringern.

Es ist möglich, dass selbst wenn mehr Investitionen zur gleichen Zeit ausgewählt werden, die Amortisationszeit  sich nicht ändert (oder leicht erhöht), aber Sie sollten auch bedenken, dass die Energie-Klassifizierung des Gebäudes verbessert wird, und der Wert der sich deutlich erhöht.
Verringern der Kohlenstoffdioxidemission / Jahr 0 Tonnen

Energieklassifizierungsblatt

A+ < 55 Höchstenergieeinsparung
A 56 - 75 Energieeinsparung
B 76 - 95 Besser als der Standard
C 96 - 100 Gemäß dem Standard
D 101 - 120 Annäherung an den Standard
E 121 - 150 Besser als der Durchschnitt
F 151 - 190 Durchschnitt
G 191 - 250 Näher dem durchschnittlichen
H 251 - 340 schwach
I 341 < schlecht